Kraichertschule

Liebe Eltern,

Bitte denken Sie am ersten Schultag nach den Ferien an die Gesundheitsbestätigung. Damit bestätigen Sie, dass ihr Kind keinen Kontakt zu einer infizierten Person hatte, selbst ganz gesund ist und Sie nicht in einem Risikogebiet waren. Wenn Ihr Kind krank wird, müssen Sie uns sofort informieren und es von der Schule abholen.

Wir brauchen das Formular zwingend von jedem Kind am Montag, den 02.11.2020, gleich morgens. Bitte geben Sie es dann mit.

Kinder, die das Formular nicht mitbringen, dürfen wir nicht ins Schulhaus lassen.

Eine schöne Ferienwoche und bleiben Sie gesund,

Susanne Pohl
Rektorin

 

Die Kraichertschule ist ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Lernen (ehemals Förderschule) mit familiärem Charakter im Ganztagesbetrieb ab Klasse 4. Derzeit unterrichten wir zwischen 20 und 30 Schülerinnen und Schüler in 4 altersheterogenen Lerngruppen im Stammhaus. Wir begleiten weitere ca. 50 Schülerinnen und Schüler mit Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot im Primar- und Sekundarbereich der auf dem gleichen Schulcampus befindlichen Gemeinschaftsschule.

Zum Einzugsgebiet der Kraichertschule gehören darüber hinaus eine GHWRS in Hohenhaslach, die Grundschule in Kleinsachsenheim und 12 Kindergärten.

Weitere wichtige Kooperationspartner sind die Schule Gröninger Weg, die Berufsschule Bietigheim, die Jugendstiftung Sersheim mit ihrem Jugendbegleiter-Programm, das benachbarte Jugendhaus HOT, das Jugendamt und viele weitere Vereine und Partner aus der Wirtschaft.

 

Sachsenheim ist eine Kleinstadt mit ca. 18 000 Einwohnern im Landkreis Ludwigsburg. Die Stadt hat einen eigenen Bahnhof an der Bahnstrecke Karlsruhe/Stuttgart und ist ca. 10 km von der A 81 Stuttgart/Heilbronn entfernt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage www.sachsenheim.de.