Kraichertschule


Aktuelle Informationen

Die Alarmstufe in Baden-Württemberg gilt ab Mittwoch, 17. November 2021.

In der Alarmstufe gilt in den Unterrichts- und Betreuungsräumen auch am Platz wieder generell die Maskenpflicht.
Zudem ist in bestimmten Bereichen außerhalb der Schule der Zutritt für nicht-immunisierte Personen untersagt (2G-Regel), dies ist bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen wie z.B. Schulausflügen von Lehrkräften und Begleitpersonen zu beachten.
Für Schülerinnen und Schüler ändert sich insofern aber nichts, für sie genügt auch in der Alarmstufe außerhalb der Schule die Vorlage eines Nachweises über ihren Schülerstatus (z.B. Schülerausweis oder Schüler-Abo).

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgenden Links:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/presse/pressemitteilung/pid/alarmstufe-gilt-ab-17-november-2021
https://km-bw.de/FAQ+Corona


Die Kraichertschule ist ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Lernen (ehemals Förderschule) mit familiärem Charakter im Ganztagesbetrieb ab Klasse 4. Derzeit unterrichten wir zwischen 20 und 30 Schülerinnen und Schüler in 4 altersheterogenen Lerngruppen im Stammhaus. Wir begleiten weitere ca. 50 Schülerinnen und Schüler mit Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot im Primar- und Sekundarbereich der auf dem gleichen Schulcampus befindlichen Gemeinschaftsschule.

Zum Einzugsgebiet der Kraichertschule gehören darüber hinaus eine GHWRS in Hohenhaslach, die Grundschule in Kleinsachsenheim und 12 Kindergärten.

Weitere wichtige Kooperationspartner sind die Schule Gröninger Weg, die Berufsschule Bietigheim, die Jugendstiftung Sersheim mit ihrem Jugendbegleiter-Programm, das benachbarte Jugendhaus HOT, das Jugendamt und viele weitere Vereine und Partner aus der Wirtschaft.

 

Sachsenheim ist eine Kleinstadt mit ca. 18 000 Einwohnern im Landkreis Ludwigsburg. Die Stadt hat einen eigenen Bahnhof an der Bahnstrecke Karlsruhe/Stuttgart und ist ca. 10 km von der A 81 Stuttgart/Heilbronn entfernt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage www.sachsenheim.de.