Kraichertschule

Aktuelle Infos

Stand 29.07.2020

Vom 31.08. bis 11.09.2020 von 9.00 bis 12.30 Uhr findet das Lern- und Förderprogramm „Lernbrücken“ für ausgewählte Schülerinnen und Schüler an der Kraichertschule statt.

Am 14.09.20 um 8.35 Uhr beginnt der Unterricht an der Kraichertschule wieder für alle.

Alle Schülerinnen und Schüler und die Mitarbeiter müssen am ersten Tag die Gesundheitsbestätigung mitbringen.

Wer in Risikogebieten im Urlaub war, braucht eine ärztliche Bestätigung über einen negativen Corona-Test (nicht älter als 48 Stunden) oder begibt sich 14 Tag in häusliche Quarantäne.

Ab dem 31.08.2020 können Sie uns wieder telefonisch oder per Mail erreichen.

Jetzt machen wir aber erstmal Pause…

 

Die Kraichertschule ist ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt Lernen (ehemals Förderschule) mit familiärem Charakter im Ganztagesbetrieb ab Klasse 4. Derzeit unterrichten wir zwischen 20 und 30 Schülerinnen und Schüler in 4 altersheterogenen Lerngruppen im Stammhaus. Wir begleiten weitere ca. 50 Schülerinnen und Schüler mit Anspruch auf ein sonderpädagogisches Bildungsangebot im Primar- und Sekundarbereich der auf dem gleichen Schulcampus befindlichen Gemeinschaftsschule.

Zum Einzugsgebiet der Kraichertschule gehören darüber hinaus eine GHWRS in Hohenhaslach, die Grundschule in Kleinsachsenheim und 12 Kindergärten.

Weitere wichtige Kooperationspartner sind die Schule Gröninger Weg, die Berufsschule Bietigheim, die Jugendstiftung Sersheim mit ihrem Jugendbegleiter-Programm, das benachbarte Jugendhaus HOT, das Jugendamt und viele weitere Vereine und Partner aus der Wirtschaft.

 

Sachsenheim ist eine Kleinstadt mit ca. 18 000 Einwohnern im Landkreis Ludwigsburg. Die Stadt hat einen eigenen Bahnhof an der Bahnstrecke Karlsruhe/Stuttgart und ist ca. 10 km von der A 81 Stuttgart/Heilbronn entfernt. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Homepage www.sachsenheim.de.